Iaido-Seminar mit Hiroko Fujii-Sensei vom 02.05.2015: Ein Rückblick

Ob es die Verbindung zwischen Himmel und Erde ist oder das Bewusstsein, mit den eigenen Füssen nicht auf dem Boden, sondern wie ein starker Baum fest verwurzelt auch weit unter der Oberfläche zu stehen. Am 02. Mai besuchte uns Hiroko Fujii-Sensei im Dojo und lehrte uns auf eindrückliche und spannende Weise, dass die kleinsten Unterschiede die grössten Auswirkungen haben können: sei es beim Gehen, beim Tragen einer Schale Wasser oder auch beim direkten visuellen Kontakt mit anderen Menschen. Diese Erkenntnisse sind nicht nur für unser Aikido wertvoll, sondern ebenso für unser alltägliches Leben. Herzlichen Dank an Fujii-Sensei und an alle Teilnehmer für diese tolle Erfahrung.