Letzter Feinschliff im Dojo

rahmen_0rahmen

Bohren, Hämmern, Schrauben: Die letzen Kleinigkeiten, den letzten Feinschliff im Dojo haben wir am Wochenenende erledigt und die Einrichtung des Dojos somit abgeschlossen. Die Fotografien sind mit neuen Rahmen versehen und an die Wand gehängt worden; der Teekocher und die Kaffeemaschine vertun zuverlässig ihren Dienst; die Musik kommt wie vorgesehen aus den Boxen. Der Trainingsalltag kann kommen – und denn wenn der Kaffeeduft in der Luft schwebt, lädt das Sofa nach dem schweisstreibenden Training zum Verweilen ein.